Mein Hausbaum

Vor einiger Zeit bekam ich einen Avocadokern geschenkt. Angeblich ließe sich daraus ganz einfach ein Baum ziehen. Also befragte ich das Internet, las diverse Pflanzanleitungen und ließ den Kern dann mit Zahnstochern gespickt mehrere Wochen lang auf halber Höhe in einem Wasserglas hängen. Tatsächlich bildeten sich irgendwann die ersten Wurzeln. …

Mehr lesen

Farbenpracht im Winter

Dieses Jahr habe ich mir mal wieder einen Weihnachtsstern gegönnt. Ich liebe die prachtvollen Blätter. Allerdings mag ich nur die Naturform, all diese merkwürdigen gefärbten Dinger, am besten noch mit Glitzerstaub, finde ich eher scheußlich. Wenn schon im Garten nichts mehr blüht, habe ich so wenigstens etwas Farbe in der …

Mehr lesen

Warten auf den Winter

Eigentlich würde ich gerne meinen Garten winterfest machen. Eigentlich. Doch die Himbeeren widersetzen sich hartnäckig, und auch die Erdbeeren rebellieren. Ich kann ja schlecht Himbeerruten abschneiden, die noch immer (!) reife Früchte tragen. Und die Erdbeeren blühen und haben teilweise daumengroße Früchte. Grün allerdings, schließlich ist ja auch kein Sommer …

Mehr lesen