Projekte

Leider wird das neue Schattenbeet an der Seite des neuen Carports im Garten dieses Jahr vermutlich noch nix werden. Aber trotzdem gibt es einige Projekte, die ich in nächster Zeit durchführen will. Zum einen muss ich wegen Malerarbeiten am Haus den Rhododendron vorm Küchenfenster ausgraben und in einen Kübel pflanzen. …

Mehr lesen

Abgegrenzt

Beim Anlegen des Beetes vergessen, im Sommer wegen den Sträuchern nicht machbar gewesen, aber nun endlich nachgeholt: die Einfassung des unteren Beetes zur Nachbarsseite hin, direkt am Zaun: Da war mir letztes Jahr so viel Grünzeug rübergewuchert, das war echt nicht schön. Und wegen den Sträuchern konnte ich nur ganz …

Mehr lesen

Warten auf den Winter

Eigentlich würde ich gerne meinen Garten winterfest machen. Eigentlich. Doch die Himbeeren widersetzen sich hartnäckig, und auch die Erdbeeren rebellieren. Ich kann ja schlecht Himbeerruten abschneiden, die noch immer (!) reife Früchte tragen. Und die Erdbeeren blühen und haben teilweise daumengroße Früchte. Grün allerdings, schließlich ist ja auch kein Sommer …

Mehr lesen

Evolution 3

Unterhalb des Himbeerbeetes befindet sich mein kleines „Mittelbeet“. Angefangen hat alles sehr bescheiden mit einer einzelnen Kupferfelsenbirne. Dann wurde das eigentliche Beet darum herum angelegt. Und mit neuen pflanzlichen Mitbewohnern aufgefüllt:   Eine Ballhortensie „Bouquet Rose“, eine panaschierte Weigelie („Nana Variegata“), eine Sommerspiere („Anthony Waterer“) und – als Geschenk einer …

Mehr lesen

Evolution 2

Ebenfalls dieses Jahr habe ich im unteren Teil des Gartens, an der südöstlichen Spitze, ein etwa 6 Meter langes und 1 Meter breites Beet angelegt. Zum Vergleich mal ein vorher-nachher-Bild: Das Beet anzulegen war eine ziemliche Knochenarbeit, und ohne die tatkräftige Hilfe meines Mannes, der mit der großen Hacke die …

Mehr lesen

Evolution

Ein halbes Jahr habe ich gebraucht, um mein oberes Beet zu gestalten. Angefangen habe ich mit dem Phlox, dann kam der Rhododendron daneben. Anschließend gesellte sich eine Rispenhortensie dazu und die Azalee zog neben den Rhodo. Alle 4 Pflanzen noch ohne Beetumrandung, einfach nur so im Rasen gesetzt. Vor kurzem dann …

Mehr lesen

Selbst ist die Frau

Schon seit langen habe ich mich über die unbequemen, weil viel zu hohen Gummistiefel geärgert. Ich brauche keine Stiefel bis zum Knie, nur weil ich z.B. vormittags bei meiner kleinen Kontrollrunde im Garten durchs nasse Gras stapfe. Der Gatte gab mir schließlich den Tip, die Stiefel doch einfach zu kürzen. …

Mehr lesen