Gefährdungsbeurteilung trgs 521 Muster

Versicherungsmathematisch oder klinisch? Versicherungsmathematische Bewertungen kombinieren Informationen über Individuen strukturiert. Dies wird durch die Stärke ihrer Verbindung mit zukünftigem Verhalten gewichtet, basierend auf umfangreichen Forschungsergebnissen. In HMPPS handelt es sich dabei um Prädiktorwerkzeuge wie die Offender Group Reconviction Sore (OGRS) oder das Risiko eines schweren Rückfalls (RSR). Klinische Bewertungen stützen sich auf das Urteilsvermögen und die Erfahrung eines Praktikers, um die bevorstehende Betätigung des beleidigenden Verhaltens abzuschätzen. Einige Risikobewertungsinstrumente fallen in die eine oder andere Kategorie – andere verwenden Elemente von beidem. Eine Zusammenfassung der Beweise in Bezug auf die Bewertung des Täterrisikos, das Risiko einer erneuten Beleidigung und das Risiko eines ernsthaften Schadens. Im Namen der Leadership Conference on Civil and Human Rights (The Leadership Conference), einer Koalition von mehr als 220 nationalen Organisationen, die sich für die Förderung und den Schutz der Bürger- und Menschenrechte aller Personen in den Vereinigten Staaten und der unterzeichneten Organisationen und Einzelpersonen einsetzen, schreiben wir, um unsere ernsten Bedenken mit Ihrem Memo vom 26. März 2020 an das Federal Bureau of Prisons („Bureau of Prisons“ oder „Bureau“) zum Ausdruck zu bringen. , in Bezug auf die Priorisierung der häuslichen Gefangenschaft als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie. Wir bitten Sie, dieses Memo in seiner Gesamtheit zurückzuziehen, und möchten besondere Bedenken mit der Verwendung von PATTERN — einem Risikobewertungssystem, das als Ergebnis des First Step Act entwickelt wurde – als Faktor bei der Bestimmung, welche derzeit inhaftierten Personen bei Übertragungs- und Freigabeentscheidungen eine „prioritätsäre Behandlung“ erhalten können, teilen.

Darüber hinaus bitten wir Sie, sofort daran zu arbeiten, die Zahl der Bundesgefängnisse mit Ihrer breiteren bestehenden Autorität sowie der erweiterten Autorität, die Ihnen gemäß dem Coronavirus Aid, Relief, and Economic Security Act (CARES) Act (CARES) gewährt wurde, sicher zu reduzieren. [1] Basierend auf diesem Tool sind zwei Faktoren, die den Risikowert einer Person reduzieren können, das Alter (Studien haben gezeigt, dass das Risiko von Wiederbeleidigungen sinkt, wenn die Menschen älter werden) und die Teilnahme an evidenzbasierter Programmierung, einschließlich Drogenbehandlung und Bildung. Wir haben eine interaktive Version des DOJ-Risikobewertungstools entwickelt, die Benutzern zeigt, wie das Tool Personen basierend auf mehreren Eingaben bewerten würde und welche Faktoren die Punktzahl einer Person erhöhen oder verringern könnten. Unsere Analyse wirft Fragen auf, ob Personen, die derzeit als hochriskant eingestuft werden, tatsächlich – im Gegensatz zu theoretisch – von Bezeichnungen mit hohem bis zu geringem Risiko wechseln können. Wir haben auch das Risikobewertungstool verwendet, um das Risikoniveau für einen hypothetischen Hochrisikomann zu berechnen. Die folgende Tabelle zeigt seine Eigenschaften und wie viele Punkte jedes dieser Merkmale zu seiner Punktzahl hinzufügt oder subtrahiert. Abschließend möchte ich sagen, dass unsere Gemeinschaften seit Jahren entscheidungsträger – einschließlich des Justizministeriums – und die Öffentlichkeit vor dem Risiko von Vorhersagetechnologien in hochgestellten menschlichen Entscheidungssystemen warnen. Werkzeuge wie PATTERN sind unfair, voreingenommen und aus eigener Kraft falsch.

Aber sie in einem Prozess zu nutzen, um zu entscheiden, wer bei der schlimmsten globalen Pandemie seit Generationen das Recht auf Zugang zu sozialer Distanz und Freiheit hat, ist besonders falsch. Deshalb fordern wir euch dringend auf, eure bestehende und erweiterte Autorität gemäß dem CARES-Gesetz zu nutzen, um so viele Menschen wie möglich in die häusliche Gefangenschaft zu überführen, ohne die Einschränkungen, die in eurem Memo zum Ausdruck kommen, da Hunderttausende von Leben auf dem Spiel stehen.

Kommentare sind geschlossen.