Muster lohnabrechnung eo

UPSC EPFO Syllabus 2020: Die Union Public Service Commission führt die Einstellung von EPFO-Vollzugsbeamten zur Einstellung von Bewerbern in der Level-8 Pay Matrix gemäß der 7. Zentralen Lohnkommission durch. Früher sollte die Prüfung auf den 4. Oktober 2020 durchgeführt werden, nun aber auf das Jahr 2021 verschoben werden. Der schriftliche Test wird von UPSC durchgeführt, um Kandidaten für interviews in die engere Wahl zu nehmen. UPSC EPFO Enforcement Officer ist eine großartige Gelegenheit für diejenigen Kandidaten, die auf der Suche nach einem Job Regierungsjob mit herausfordernden Rollen & Verantwortlichkeiten sind. Um zur Prüfung erscheinen zu können, ist es zwingend erforderlich, das UPSC EPFO Prüfungsmuster & den Lehrplan im Detail zu kennen. Trotz der Hauptrolle, die Labor in der Executive Order zuteil wurde, war jede Agentur der Bundesregierung, die Verträge abschloss, für die Einhaltung der OFCC-Vorschriften seitens derjenigen verantwortlich, die ihre Verträge innehatten. Labor bezeichnete das Ministerium für Gesundheit, Bildung und Wohlfahrt als Compliance-Agentur für Hochschulen. Nachdem HEW Statistiken gesammelt und Unterschiede bei den Löhnen und Beförderungsmustern von Männern und Frauen in der Hochschulbildung festgestellt hatte, richtete sie eine Sonderabteilung ein, die sich der Untersuchung von Beschwerden gegen Hochschulen und Universitäten widmete, dem Office of Civil Rights[4][9] und zustellte bereits im Juli 1968 Außendienstmitarbeiter.

[7] Diskriminierung im Hochschulbereich wurde hinreichend hervorgehoben, dass der Kongress sie in den Education Amendments von 1972, dem wegweisenden Gesetz, das als Titel IX bekannt ist, behandelte. Obwohl ofCC-Vorschriften die Schaffung von „Zielen und Zeitplänen“ für positive Maßnahmen erforderten, um vergangene diskriminierende Beschäftigungspraktiken zu beheben, zögerten Regierungsbeamte, sie auf Sex anzuwenden, wie sie es taten, um Rennen zu fahren. Arbeitsminister James Hodgson sagte am 25. Juli 1970 vor einer Gruppe von zehn Frauenvertretern, dass „beschäftigungspolitische Probleme von Frauen unterschiedlich sind“. [10] Er ließ zu, dass die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts „subtiler und allgegenwärtiger war als gegen jede andere Minderheitengruppe. [11] Als Reaktion darauf demonstrierten Frauengruppen in mehr als einem Dutzend Städten. [10] Am 31. Juli versuchte Hodgson, seine Bemerkungen zu präzisieren, indem er grundsätzlich die Idee von „Zielen und Zeitplänen“ zur Linderung der Diskriminierung aufgrund des Geschlechts einsprach, aber sagte, dass die Verfahren für ihre Einführung in Bezug auf andere Formen der Diskriminierung „nicht ausreichen, um das schwierigere und schwer fassbare Problem der Diskriminierung aufgrund des Geschlechts zu lösen“.

[12] Er erklärte: „Das Arbeitskräftemuster von Frauen und rassischen Minderheiten unterscheidet sich in erheblicher Hinsicht. Viele Frauen suchen keine Beschäftigung. Praktisch alle erwachsenen Männchen tun. Viele Berufe, die von allen Rassengruppen gesucht werden, wurden von Frauen in großer Zahl nicht gesucht.“ [11] Er versprach „sofortige Konsultationen“ innerhalb von zwei Wochen mit Interessierten. [11] Die Beratenden Ausschüsse sollten im Mai 1971 zusammentreten. [12] Wir werden Keine Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, des Familienstands, der sexuellen Ausrichtung, der Rasse, der Hautfarbe, der Nationalität, der Religion, des Alters, einer Behinderung, der HIV-Positivität, des Arbeitsmusters, der Fürsorgepflichten, der Gewerkschaftstätigkeit, der politischen Überzeugungen oder anderer Gründe tolerieren.

Kommentare sind geschlossen.